Am 24.11.22 hat erneut der Online-Übersetzungswettbewerb Juvenes Translatores der europäischen Kommission für Übersetzung stattgefunden. Das Gymnasium Brake ist in diesem Jahr zum zweiten Mal für den Wettbewerb nominiert worden. Da Sprachen ihr Ding sind, durften Elisa, Luisa und Kate (Jg. 12) heute die Arbeitsluft einer Übersetzerin schnuppern. Unsere Sprachtalente übersetzten dabei Texte vom Englischen, Französischen und Polnischen ins Deutsche.

Jetzt heißt es abwarten, bis die Ergebnisse eintreffen. Die Gewinner werden mit einer Fahrt nach Brüssel belohnt!

Wir drücken die Daumen und sagen danke für die Teilnahme. Danke auch an Herrn Akkermann für die erneute Organisation des Wettbewerbs.

Bild- und Artikelnachweis: Herr Akkermann