Hast du schon etwas über den Kurs „Kreatives Schreiben“ gehört? Der Kurs ist so ähnlich wie eine AG gedacht, nur dass er trotz Corona Maßnahmen in der Schule stattfinden durfte, weil alle Kinder aus derselben Altersstufe (Jahrgang 6) stammen. Seit Kurzem treffen wir uns alle paar Wochen online, aber auch das klappt super!

Beim kreativen Schreiben geht es darum, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Dort könnt ihr Geschichten schreiben oder umschreiben und es macht sehr großen Spaß. Z.B. haben wir aus einem kleinen Gegenstand wie einem Knopf große Geschichten entwickelt. Dies stellen wir euch hier vor.

Vom Knopf zur Geschichte

Wie aus einem kleinen, unscheinbaren Knopf eine ganze Geschichte werden kann…. Wenn du die folgenden sechs Punkte befolgst, dann hast du eine hervorragende Grundlage für eine Geschichte:

  1. Suche dir einen Knopf (groß, klein, hübsch, hässlich – ganz egal).
  2. Zu welchem Kleidungsstück gehört dieser Knopf deiner Meinung nach?
  3. Wem gehört dieses Kleidungsstück (beschreibe genau).
  4. Was mag diese Person? Was nicht?
  5. Wo wohnte diese Person? Wie alt ist sie?
  6. Erfinde ein Geheimnis, welches diese Person in sich trägt.

Ganz egal, ob Mädchen oder Junge – jeder kann hier Spaß haben! Stürzt euch ins Schreibabenteuer! Wenn ihr in Jahrgang 6 seid, dann könnt ihr euch auch jetzt noch für das zweite Halbjahr bei Frau Küwen anmelden.  Wir treffen uns in nächster Zeit alle 4-6 Wochen online und hoffentlich irgendwann wieder in der Schule…

Artikelnachweis: Lana-Sofie und Vanessa – Bildnachweis: Talea