Wer von den Biologieräumen aus Richtung Agora läuft, dem fällt direkt der bunt gestaltete Schrank der GreenAGe ins Auge. Doch auch, wenn der Schrank schon von Weitem aufleuchtet, so lohnt es sich, einmal stehenzubleiben und sich die kleine Ecke der GreenAGe und der Steuerungsgruppe „Saubere und faire Schule“ genauer anzuschauen.

Auf der Wandfläche neben dem Schrank findet man immer wieder interessante Informationen über aktuelle Projekte – im Moment geht es um die Weihnachtspäckchenaktion und um die Anschaffung von Edelstahltrinkflaschen. Doch auch das unscheinbare Regal neben dem bunten Schrank bietet tolle Möglichkeiten, unseren Alltag noch nachhaltiger zu gestalten. Zum einen dient das Regal als Tauschbörse für Spiele und Bücher. Hier könnt ihr somit Bücher und Spiele für andere Schüler*innen zur Verfügung stellen und an gleicher Stelle Exemplare ausleihen. Auf diese Weise können diese von mehreren Personen genutzt werden.

Zum anderen findet ihr hier Sammelboxen für verschiedene Recyclingprojekte. In die Stiftebox der „Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein“ könnt ihr leere bzw. kaputte Stifte aus Plastik (Filzstifte, Fineliner, Kugelschreiber, Tintenkiller, Patronen, Textmarker etc.) hineinwerfen. Diese werden dann recycelt und so wird aus euren alten Stiften vielleicht bald eine Gießkanne hergestellt. Außerdem sammeln wir pro Stift so genannte Terracycle Punkte. Jeder Punkt bringt einen Cent, der in die Naturschutzarbeit der Stiftung fließt. Seid dabei, denn so unterstützt ihr die Umwelt gleich doppelt!

Doch damit nicht genug! Auch das Recycling von Batterien und Handys kann an unserer Schule vorangebracht werden. Während die Altbatterien in einem grünen Sammelbehälter auf dem Regal eingeworfen werden, so könnt ihr alte Handys direkt bei unserem Schulassistenten Lutz Schrewe abgeben. Diesem gilt an dieser Stelle ein Dank für die Unterstützung dieses Recyclingprojekts.

Bild- und Artikelnachweis: Frau Küwen/Steuergruppe Saubere und faire Schule