Am Montag, den 22.11.2022 waren die Klassen 7a und 7c im Lernlabor Informatik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Dort ging es in Zusammenarbeit mit Studierenden der Informatik unter anderem um die Struktur des Internets, die Automation von programmierten Abläufen, den Aufbau von Speichern und den Bau von Robotik-Bausteinen.

Die Klassen 7b und 7d fahren dann im Dezember ebenfalls in die Universität Oldenburg, um ein wenig “Informatikluft” zu schnuppern.

Vielen Dank an Frau Duwe (Uni Oldenburg) und Herrn Ak (Gymnasium Brake) für die Organisation und die Studierendenden für die Einblicke in das Lernlabor und die Themen der Informatik.

Bild- und Artikelnachweis: Herr Röller