Auch in diesem Schuljahr werden alle Klassen und Oberstufenkurse unserer Schule wieder mit leckeren Fairtrade-Körben beschert. In diesen befindet sich fair gehandelte Schokolade und gesundes Bio-Obst (Demeter). Finanziert werden die Köstlichkeiten traditionell von der Schule, das Team der Steuerungsgruppe “Saubere und faire Schule” sorgt zusammen mit Gesa Gebken für die Ausgestaltung und Verteilung der Körbe. Ebenfalls bietet das Team den Klassen/Kursen eine kurze unterrichtliche Einrahmung.

Dabei wird den Schüler*innen die Bedeutung der fairen Schokolade und des regionalen Bio-Obsts mit Video- und Blog-Beiträgen verdeutlicht. Die Aktion möchte ein Zeichen setzen für die Wichtigkeit fairen Handels, fairer Löhne und die Einhaltung von Menschenrechten und einstehen für ein globales Miteinander, insbesondere in dieser außergewöhnlichen Zeit der Pandemie.

Links:

Bild- und Artikelnachweis: Steuerungsgruppe “Saubere und faire Schule”